News

Auf dem neusten Stand bleiben

Neujahrsfeier 2019

Am Samstag, den 02.02.2019 findet in der Festhalle Feuerbach wieder unsere alljährliche Neujahrsfeier statt. Der Vorverkauf über unsere Abteilungsleitungen hat begonnen und alle "Abteilungslosen" dürfen gerne bei Sylvia unter office@abseitz.de ihre Karten verbindlich ordern.

AKTIV UNSERE NEUJAHRSFEIER MITGESTALTEN ?
Du wolltest schon immer mal auf einer großen Bühne vor 400 Gästen stehen? Wir machen es am 2. Februar 2019 in der Festhalle Feuerbach möglich. Bei der Abseitz Neujahrsfeier kannst Du Dein verstecktes Talent zeigen. Wir erwarten keinen professionellen Auftritt.

Ob als Gruppe oder nur alleine, ob Gesang, Tanz, Zauberei oder irgendeine sonstige künstlerische Darbietung: bei uns ist alles willkommen, denn wir wissen, dass die Kreativität unserer Mitglieder keine Grenzen kennt. Du brauchst die nötige Technik dazu? Wir beschaffen sie. Trau Dich, denn bei Abseitz ist nichts unmöglich. Oder Du möchtest jemand Bestimmtes mal auf der Abseitz Bühne sehen und hättest uns hier einen heißen Tipp? In jedem Fall einfach mal ganz unverbindlich bei André unter programm@abseitz.de melden.

Zum Weihnachtsmarkt nach Strassburg

Workshop Bauchtanz mit Soner Faion

Abseitz pflanzt 'nen Baum!

Abseitz pflanzt 'nen Baum!

Zum Abschluss unseres Jubiläumsjahres unter dem Motto 25 Jahre Abseitz Stuttgart - Vielfalt in Bewegung spenden wir einen Baum im Stuttgarter Westen. Am Freitag, den 16. November 2018, um 16 Uhr möchten wir mit Euch die Baumspende mit einem kleinen Festakt direkt unter dem neuen Bäumchen in der Johannesstraße 19 feiern. Dort wird die Silberlinde bis Mitte November gepflanzt. Ihr seid herzlich eingeladen bei Sekt, Saxophonklängen und ein paar warmen Worten die Baumspende und den Abschluss unseres Jubiläumsjahres zu feiern.

Es freut uns sehr, mit unserer Baumspende in der Johannesstraße einen Beitrag zur Schönheit der ältesten Prachtstraße Stuttgarts zu leisten. Der neue Baum hat seinen Platz direkt vor der AIDS-Hilfe Stuttgart und in unmittelbarer Nähe zum Sarah, dem ältesten Frauenkulturzentrum Deutschlands. Beides Institutionen lesbischen und schwulen Lebens in Stuttgart, die wir als Sportverein für Schwule, Lesben und Freund*innen damit mitbeehren. Zudem sind wir im Stuttgarter Westen mit zwei Yoga- und zwei Fitnessgruppen sowie Trainingsterminen für Frauenbasketball, Frauenballsport, Frauenfußball, Frauenvolleyball und Womenbodypower stark vertreten. Es liegt demnach nahe sich hier zu verwurzeln.



Lasst uns dies gemeinsam am 16. November 2018 um 16 Uhr vor der Johannesstr. 19 feiern!