Jubiläum 2018

Jubiläum 2018

25 Jahre Abseitz - 25 Jahre Vielfalt in Bewegung! 

Im Jahr 2018 feiert Abseitz das 25-jährige Bestehen des Vereins, und das wird natürlich groß gefeiert!

Beim 20-jährigen Jubiläum 2013 haben wir zwei Festwochen im September ausgerufen, in denen ein Highlight das andere jagte - von der EGLSF-Ausstellung "Against The Rules" im Hauptbahnhof Stuttgart über eine Lesung mit Balian Buschbaum in der Weissenburg über eine Festschrift, eine große Jubiläumsfeier und die ersten Fungames für alle.

Das 25-jährige Jubiläum dagegen wollen wir über das ganze Jahr verteilt feiern, indem wir alle Abseitz-Events und -Aktionen eine Nummer größer aufziehen. Aber auch der Sport und unsere Mitglieder sollen nicht zu kurz kommen: Jede Abteilung kann das Jubiläum zum Anlass für Extra-Workshops, Turniere oder andere Aktionen nehmen und damit allen Mitgliedern etwas besonderes bieten.

Dazu haben wir eine Spendenaktion organisiert, aus alle Jubiläums-Aktionen finanziert werden sollen. Übrigens: gespendet werden darf das ganze Jahr über!


Die große Jubiläums-Neujahrsfeier

Wie immer startet das Abseitz-Jahr mit einer fulminanten Neujahrsfeier, und dem Anlass entsprechend galt dieses Mal „mehr ist mehr“. Bei den vergangenen Feiern wurde das Bühnenprogramm größtenteils aus den vereinseigenen Reihen gestemmt, dieses Jahr haben wir uns ein höheres Budget für drei vielfältige Profi-Künstler*innen gegönnt.

Humor und interaktiven Spielspaß brachten die Mietspieler auf die Bühne. Einen Hauch von 1001 Nacht boten die orientalischen Klänge und wehenden Tücher der Bauchtanzkunst von Soner Faion. Den Saal zum Kochen brachten schließlich Spaß beiSaite - Anne liest und Anika singt - mit humoristischen Texten, in denen sich nicht nur frau wieder erkannt hat, und toller akustischer Livemusik.

Aber auch die vereinseigenen Programmpunkte mussten sich nicht hinter den Profis verstecken. Die Womenbodypower-Frauen feierten ihr 15jähriges Abteilungsbestehen mit einem Auftritt, der dem Abteilungsnamen alle Ehre machte. Unsere Sportschütz*innen lieferten eine starke Schwarzlicht-Jonglage-Nummer mit tollen Neoneffekten. Die Tanzabteilung brachte eine hübsche bunte Regenbogen-Choreographie aufs Parkett. Den Abschluss des Bühnenprogramms bildete traditionell eine energievolle und bewegungsreiche Dance-Nummer der Zackigen Zicken. Den Abend moderiert hat erstmals unser Dreamteam Elke und André, und es gab natürlich wieder ein leckeres Buffet des Sportrestaurants Neuwirtshaus, Pfälzer Wein und Sekt direkt vom Erzeuger, dem Weingut Felix Schädler, Disco & Tanz auf der Bühne mit Kings Club-DJ Julian, und vielen schönen persönlichen Begegnungen mit alten und neuen Freund*innen, Abseitz-Mitgliedern und Gästen. Es war uns ein Fest!



Abseitz-Taschen

Was macht man mit insgesamt knapp 20m² bunt bedruckten PVC-Folien, die im Lager verstauben, weil sie in den vergangenen Jahren genau ein einziges Mal zum Einsatz gekommen sind, und zwar zum CSD als Wagen- und Infostand-Dekoration?
Man lässt daraus wunderschöne praktische stabile Taschen nähen!
Dafür haben wir die Fachkompetenz und Erfahrung der Lederschmiede in Anspruch genommen, die uns aus den alten CSD-Bannern wunderbare Umhängetaschen, Mappen und Schlüsselanhänger in unterschiedlichen Größen produziert haben.

Die Taschen werden bei den kommenden Jubiläumsaktionen verlost oder können bei Turnieren oder Spielen gewonnen werden. Bei entsprechender Nachfrage bieten wir sie auch zum käuflichen Erwerb an.


  

 


Abseitz-Briefmarken

Mit unserer neuen Webseite und dem Redesign des Abseitz-Blättle haben unsere Abteilungen hübsche neue Sport-Piktogramme bekommen, die viel zu wenig Beachtung erhalten. Das wollen wir ändern, und zwar indem wir sie in alle Welt schicken! Dafür gibt es einen Abseitz-Briefmarkenbogen mit 20 individuellen selbstklebenden und natürlich gültigen Marken der Deutschen Post, den man bei allen Abseitz-Aktionen wie dem CSD oder dem LebenSlauf oder per Mail kaufen kann.


CSD-Partytruck

Sport, Spaß und Bewegung auf die Straße, ganz nah am Boden und bei und mit den Zuschauer*innen am Wegesrand. Als Sportverein ist uns die direkte und interaktive Bewegung auf Augenhöhe mit den Menschen wichtig, deshalb haben wir in den letzten zehn Jahren von einem Party-Truck abgesehen. Das Jubiläum bietet aber einen hervorragenden Anlass für eine Ausnahme, also wird es dieses Jahr wieder einen großen Abseitz-Jubiläums-CSD-Party-Truck mit Musik, Kaltgetränken und ordentlich Spaß geben. Das findet auch Anklang in der Mitgliedschaft – durch eine Großspende ist der Truck bereits finanziert. Vielen Dank dafür!

Aber keine Bange: Neben dem Truck (bzw. davor) wird es auch wieder eine Abseitz-Fußgruppe mit viel Bewegung geben.



CSD-Aktionsstand

Auch bei der CSD-Hocketse haben wir immer ordentlich Spaß und Bewegung im Programm. Neben unserem Infostand hat sich der Abseitz-Aktionsstand bei der CSD-Hocketse mit einem Fun-Sport-Modul fest etabliert. Ob Torwandschießen, Sumoringen, Gladiatoren-Kämpfe oder Astronautentraining – hier kannst du es ausprobieren. Und dieses Jahr darf es auch gerne etwas größer sein.

Auf ganzen sagenhaften 17 Metern werden wir diesmal eine Hindernisbahn aufstellen, auf denen man – dem CSD-Motto „Expedition Wir“ entsprechend – sich durch Drüber-Klettern und Entlang-Hangeln und Drunter-Schlüpfen und Runter-Rutschen durchkämpfen muss.



Baumpflanz-Aktion

Abseitz pflanzt ´nen Baum!

Viele unserer Jubiläumsaktionen sind aktionsbezogen und kurzweilig. Deswegen ist es eine schöne Idee, den Anlass mit einem nachhaltigen, wachsenden und hoffentlich langlebigen Denkmal zu verewigen.

In der Johannesstraße im Stuttgarter Westen, in unmittelbarer Nähe zu unseren Freund*innen des Frauenkulturzentrums Sarah und der AIDS-Hilfe Stuttgart klafft eine Lücke in der Baumreihe, die wir gerne schließen möchten. In Kooperation mit dem Garten-, Friedhofs- und Forstamt der Stadt Stuttgart werden wir hier im Herbst eine Silberlinde pflanzen. Mit einem kleinen hübschen Metallschild werden wir das Abseitz-Jubiläumslogo auf lange Zeit verewigen.



Fungames

Ganze fünf Jahre ist es her, dass aus den bis dahin im Zweijahresrhythmus stattfindenden Women-Fungames die Fungames für alle wurden. Unter Federführung der Frauenballsport-Gruppe werden wir uns wieder schräge Kostüme und lustige Team-Namen ausdenken und dann in einer Sporthalle verrückte Parcours abrennen, uns gegenseitig Bälle um die Ohren werfen oder über Stangen, Barren und Gräben zu hangeln. Das wird ein Spaß!


Abteilungs-Veranstaltungen

Unsere Abteilungen wollen das Vereinsjubiläum natürlich auch gebührend feiern! Dafür haben sie diese Sonder-Events organisiert: 

  • Frauenvolleyball: Schleifchenturnier im Februar
  • Fußball: Freundschafts-Turnier im März
  • Squash: Workshops im März und Juni
  • Tennis: Workshops im April und Juni
  • Schießen: Workshop Luftpistole
  • Schwimmen: Aktion Seepferdle im Mai
  • Badminton: Turnier im September