Workshops

Die Workshop-Reihe bei Abseitz

Entspann Dich mit uns!

Schon im Vorweihnachtsstress?
Entspann Dich mit uns im Dezember!

Katja Walterscheid, Diplom-Psychologin und Psychotherapeutin, leitet den passenden Workshop an. Sie weiß: „Auch Sportler*innen suchen oft nach einer wirksamen Methode, sich zwischendurch mal richtig entspannen zu können. Das gelingt aber nicht immer nach Wunsch, vor allem nicht in Stresssituationen.

In diesem Workshop wird eine Einführung in die Entspannungstechnik 'Progressive Muskelentspannung nach Jacobson' gegeben. Diese leicht erlernbare Technik verbessert die Körperwahrnehmung und senkt die Muskelanspannung.

Mit etwas Übung ist es möglich, sich in jeder Situation auf Wunsch schnell entspannen zu können.

Workshop „Entspannung“

Workshop „Entspannung“

Die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson gilt als eine sehr einfach und schnell erlernbare und sehr effektive Entspannungstechnik, die sich nahezu überall und jederzeit im Alltag anwenden lässt: sogar am Arbeitsplatz im Büro oder der Werkstatt!

Mitbringen: Bequeme Kleidung, warme Socken, eine (Yoga-)Matte;
                 wer möchte, ein kleines Kissen.
Termin:    13.12.2019, 20:15 – 21:45
Ort:           Sporthalle Hölderlin-Gymnasium, Hölderlinstraße 28, Stuttgart,
                 zwei Min. Fußweg von der U-Bahn- Haltestelle Russische Kirche
Kosten:    keine!
Anmeldung: eMail an Sylvia office@abseitz.de
Hinweis zum Datenschutz

Völkerball

Lass' uns spielen!

Endlich mal wieder Völkerball spielen!? Sicherlich kennen viele das Ballspiel noch aus dem Sportunterricht der Schule. In zwei Teams mit möglichst vielen Mitspieler*innen wollen wir gegeneinander antreten.

Die Regeln und das Spielsystem werden vor Ort nochmal geklärt und verhandelt.

Es soll um den Spaß am Spiel gehen!
Also kommt zahlreich und ladet gerne auch Nichtmitglieder zu unserem kleinen Völkerball-Event ein!

Völkerball - Spiel und Spaß am Ball
- Neuer Termin!

Ort: Sporthalle Hölderlin-Gymnasium, Hölderlinstraße 28, Stuttgart,
zwei Min. Fussweg von der U-Bahn Haltestelle Russische Kirche
Datum: Freitag, 11. Oktober 2019
Zeit: 20:15 Uhr bis 21:45 Uhr



Anmeldung: Ist bei diesem zweiten Termin nicht mehr nötig. Komm einfach vorbei!
Kosten: Die Teilnahme ist kostenfrei, komm' vorbei und mach' mit!

Lindy Hop

Lindy Hop: Swingtanz ist wieder in!

In Kooperation mit SwingKultur Stuttgart bietet Abseitz gleich zwei Workshoptage zum Erlernen des derzeit sehr beliebten und absolut hippen Swingtanzes Lindy Hop an. Einen Einsteigerkurs für Tanzanfänger*innen und einen Intensiv-Workshoptag für Tanzerfahrenere.



"Lindy Hop ist der authentische Afro-Amerikanische Swingtanz aus dem US-Amerika der späten 20er bis 40er Jahre. Er ist ein ausgesprochen fröhlicher, verspielter und ausgelassener Paartanz, bei dem es vor allem auf die Kommunikation und Improvisationsfreude der beiden Tanzpartner ankommt - ein echter Social Dance! Basierend auf früheren Tänzen wie Charleston und Black Bottom, wurde der Lindy Hop von den Schwarzen in Harlem, New York kreiert und entwickelte sich zusammen mit der neuen Swingmusik weiter. Seinen Namen erhielt er 1927, als die Zeitungen Charles Lindberghs Atlantiküberquerung mit der Schlagzeile „Lindy hops the Atlantic“ titulierten. In unseren Unterrichten lernen die Teilnehmer die Grundfiguren des Lindy Hop und bekommen Anregungen zur Improvisation auf die Musik." (SwingKultur Stuttgart)



Teddy und Wolfgang werden und an den beiden Workshoptagen anleiten. Sie tanzen seit 14 Jahren Swing Tänze, insbesondere Lindy Hop und Balboa und besuchen regelmäßig internationale Tanzworkshops in den obersten Levels. Sie beide sind Gründungsmitglieder von SwingKultur Stuttgart und unterrichten seit mehr als 10 Jahren in ihren Kursen. Mehr Informationen erhaltet ihr hier

Zwei Workshops zu Lindy Hop
- sind beide bereits ausgebucht!

Termin Tanzanfänger*innen: So. 22.9.2019
Zeit: 11:00 bis 16:30 (incl. kurzer Pausen und 1 Std. lunch break, 4 Unterrichtsstunden)
Ort: Kulturwerk Stuttgart, Ostendstr. 106 A, 70188 Stuttgart

Termin Tanzerfahrene: Sa. 12.10.2019 - ausgebucht!
Zeit: 11:00 bis 16.30 (incl. kurzer Pausen und 1 Std. lunch break, 4 Unterrichtsstunden)
Ort: Waldheim Wangen, Rot, Gewann 1, 70327 Stuttgart
Mit der Option auf ein gemeinsames Mittagessen im Schembergers


Kosten: 20 Euro für Mitglieder, 30 Euro für Nichtmitglieder
Mitbringen: Getränk, Geld für's Mittagessen oder ein Vesper, Tanzschuhe (alternativ Schuhe mit Ledersohle oder zumindest solche, mit denen man gut drehen kann)
Anmeldung: Für den ersten Termin (Anfänger*innen) erfolgt die Anmeldung bis spätestens 06.09.2019, für den zweiten Termin (Fortgeschrittene) bis spätestens 27.09.2019. Bitte bei Anmeldung die gewünschte Rolle angeben: Leader, Follower oder offen für beides? Wie immer bei Sylvia

FLOW - Intuitives Bogenschießen

FLOW - Intuitives Bogenschießen

Das intuitive Bogenschießen ist eine einfache Art mit sich selbst und anderen in Kontakt zu sein. Beim Intuitiven Bogenschießen erleben Sie sich im Einklang mit Ihrer Umwelt.

Unsere Kurse und Angebote finden wann immer es möglich ist, in der Natur statt, die die besten Voraussetzungen hierfür bietet. Mehr Infos zu FLOW und dem intuitiven Bogenschießen erhaltet ihr hier

Technische Grundkenntnisse und kennen lernen des intuitiven Zielens, kleine Einführung in die Materialkunde des intuitiven Bogenschießens, sowie erste wichtige Sicherheitshinweise. Bei diesem Kurs schießen wir auf einfach Ziele in ca. 5-7m Entfernung.

 

Schnupperkurs - Intuitives Bogenschießen

Schnupperkurs:
Intuitives Bogenschießen
am 18.05.2019 (ausgebucht)
und am 01.06.2019 (ausgebucht)

Zusammen mit „FLOW - Intuitives Bogenschießen“ lassen wir vom Abseitz in diesem Frühling die Pfeile mit euch fliegen!

Auf vielfachen Wunsch hin können wir euch nun einen solchen Schnupper-Workshop mit einer erfahrenen Trainerin anbieten.

Termine:
Samstag, 18.05.2019, 16-18 Uhr (ausgebucht)
Samstag, 01.06.2019, 14-16 Uhr
Dauer: 2 h

Anmeldung:
Es gibt eine Teilnehmer*innen-Begrenzung auf 8-14 Personen.
Also bitte frühzeitig über Sylvia unter office@abseitz.de anmelden!

Wer anschließend noch Lust auf ein nettes Zusammensein im Biergarten hat, kann sich gerne an Anna-Lea wenden, die dann entsprechend viele Plätze reserviert: workshops@abseitz.de

Ort: Soweit es die Temperaturen erlauben, finden unsere Kurse draußen auf der großen Wiese im Feuerbacher Tal (Feuerbacher-Tal-Straße 215, 70469 Stuttgart) statt. An nassen Tagen finden die Kurse in einer Halle mit Blick ins Grüne im Waldheim statt.

Workshop: Tôsô X

Workshop Reihe 2019 startet - Tôsô X

Mit Tôsô X  wird uns Thekla so richtig zum Schwitzen bringen! Doch Achtung: „Diese Sportart hat Suchtcharakter“, sagt die erfahrene Trainerin (früher für TaeBo, heute Tôsô X - Professional Trainerin).

Tôsô kommt aus dem Japanischen und steht für den Kampf mit bestimmten Dingen und Umständen. Das X steht für Deinen persönlichen X-Faktor, für Dein Ziel.

Tôsô X ist ein Functional- Group- Fitness- Workout mit Kampfsportelementen.

Kicks und Punshes treffen in verschiedenen Kombinationen aufeinander und verschmelzen Cardio- und Functional - Elemente zu einem schweißtreibenden, innovativem und hochmotivierendem Training. Trainiert wird auf schnelle Musik und durch verschiedene X-Challenges bekommt der Kurs noch einen besonderen Höhepunkt.

Wenn ihr dazu mehr lesen wollt, gerne unter www.toso-x.com.

„Ich liebe diesen Sport, weil ihn jede*r auf dem eigenen Level trainiert - ob Kurs- Neueinsteiger*in oder Profi, Sportanfänger*in oder Fortgeschrittene*r, alt oder jung, hier kommen alle auf ihre Kosten“, verspricht Thekla und freut sich über zahlreiche Workshopteilnehmer*innen der Abseitz-Community.

Workshop Tôsô X

Workshop Tôsô X am 06. April 2019

Wo: Grundschule Riedenberg - Klara-Neuburger-Straße 2, 70619 Stuttgart
(Die Halle liegt in Richtung Heumaden, vom Hbf 15min mit der Bahn, plus ca. 7 Min zu Fuß)

Wann: Samstag, 06.April ab 15:00 Uhr

Dauer: 2 Stunden

 

Mitbringen: Sportbekleidung und Getränk

Anmeldung: Bitte per Mail bei Sylvia unter office@abseitz.de

Kosten: 10,- € Mitglieder /15,- € Nichtmitglieder

Bauchtanz mit Soner Faion

Bauchtanz mit Soner Faion

Zur Jubiläumsfeier hat uns Soner bereits mit seiner Bauchtanz Darbietung begeistert und jetzt dürfen wir seine Begeisterung für den orientalischen Tanz zusammen mit ihm teilen.

Am Sonntag, den 2. Dezember 2018 erhalten wir von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr eine Einführung in den Bauchtanz. Wir bekommen zunächst die Basics erklärt und nahe gebracht, studieren einige Kombinationen ein und sind schließlich in der Lage, alles zu einer kleinen Choreographie zusammenzuführen: einem kurzen Trommelsolo, wie Soner es nennt.



Als Sohn einer türkischen Einwandererfamilie befasst sich Soner seit seiner frühen Kindheit mit dem orientalischen Tanz und hat sein Talent dafür auch während seiner Tanzausbildung stetig ausgeweitet. Anmut und Eleganz paaren sich bei ihm mit kraftvollem Ausdruck: er versteht sich nicht nur als leidenschaftlicher Tänzer, sondern hat vor allem als Dozent den Anspruch, Bauchtanz in Perfektion und sehr detailorientiert zu vermitteln.

 

Workshop Bauchtanz am 02. Dezember

Workshop Bauchtanz am 2. Dezember

Was:         Einführung in den Bauchtanz

Wann:       Sonntag, 2.Dezember 2018, 11:00Uhr bis 15:00 Uhr (inkl. Pausen)

Ort:         Kunst-Turn-Forum Schwäbischer Turnerbund, Fritz-Walter-Weg 15
               Am Mercedes-Benz-Stadion, 11 Gehminuten von Station Neckarpark
               Parkplätze im Car Park P7 Martin-Schrenk-Weg, 3 Gehminuten

Wer:      Der Workshop richtet sich an alle interessierten LSBTTIQ-Menschen

Kosten: 10,- € für Mitglieder und 15,- € für Nicht-Mitglieder

Anmeldung: 
Wie stets bei Sylvia unter office@abseitz.de

Mitbringen:
Bequeme Kleidung, gerne körperbetont, leichte Schuhe oder barfuß; rutschfeste Socken oder Turnschlappen sind auch passend,
ausreichend zu trinken.

Mit Soner studieren wir eine neue Tanztechnik ein und lernen eine weitere Ausdrucksform im Tanz kennen, die auch eine ganz besondere Art neuer Lebensfreude vermitteln kann. So verspricht es uns Soner und lädt uns ein mit ihm zu „bellydancen“ und diese kleine Reise in 1000-und-1 Nacht zu wagen.

Selbstverteidigung/Krav Maga

Selbstverteidigung - Crashkurs für alle Interessierten

Wir bieten einen Einblick in die Selbstverteidigung in Anlehnung an Krav Maga an. Krav Maga ist ein intuitives und effektives Selbstverteidigungssystem, das Schlag-, Tritt-, Hebel- und Grifftechniken sowie Bodenkampf beinhaltet. Die Grundformen sind schnell zu erlernen und werden speziell für die Anwendung in Stresssituationen vermittelt.

Ihr bekommt einen Einblick in die Grundtechniken der Selbstbehauptung und Selbstverteidigung, so dass ihr Gefahrensituationen schon im Vorfeld erkennen und im Ernstfall effektiv handeln könnt.

Wir trainieren barfuß.
 
Referentin: Yvonne Wolz, Re.Act, Krav Maga Instructor, Dipl-Pädagogin, Traumapädagogin und selbst in verschiedenen Kampfsportarten aktiv. www.selbstverteidigung-stuttgart.com
 
 
 

Workshop Selbstverteidigung/Krav Maga am Mittwoch, 04.04.2018

Datum:
Mittwoch, 04.04.2018

Uhrzeit:
18 bis.ca 22 Uhr

Ort:
Berger Schule TH
Schwarenbergstraße 34 in 70190 Stuttgart

Anmeldung:
Wie immer bei unserer Sylvia unter office@abseitz.de
 
Kosten:
Abseitz-Mitglieder: 10,00 €
Nichtmitglieder: 15,00 €

Line Dance

Line Dance ist eine Solo-Tanz-Art zu Country- und Popmusik. Alle
Teilnehmer*innen einer Veranstaltung stehen in die gleiche Richtung und
tanzen dabei leichte bis schwere Schrittkombinationen.

In diesem ersten Schnupperworkshop, versuchen wir uns an 3-4 sehr
leichten Einstiegstänzen und einer etwas anspruchsvolleren Choreographie von Sascha.
 

Lane Danca mit Sascha

Workshop Line Dance am Sonntag, 19.11.2017

Datum:
Sonntag, 19.11.2017

Uhrzeit:
12 bis.ca 14 Uhr

Ort:
Tanzschule Wolf - Dance & Fitness
Wiesbadener Str. 9, 70372 Stuttgart

Anmeldung:
Wie immer bei unserer Sylvia unter office@abseitz.de
 
Kosten:
Abseitz-Mitglieder: 10,00 €
Nichtmitglieder: 15,00 €

Selbstverteidigung für Frauen

Bei diesem Workshop lernt ihr Grundlagen rund um die Themen Selbstverteidigung, Boxen und Kickboxen.

Naiomi von den Female Fighters gibt einen kleinen Einblick in die Kunst des Kampfsports. Entdeckt die faszinierenden Kampfkünste und lernt, euch im Alltag sowie in Gefahrensituationen zu behaupten:
"Gleichermaßen stärkt dieser Sport das Selbstbewusstsein enorm und ist somit eine gute Möglichkeit sich persönlich weiterzuentwickeln und das eigene Selbstwertgefühl zu steigern.

Der Einstieg ist jederzeit möglich, egal welches Alter oder Fitnesslevel, ob technisch orientiert mit Gürtelgraduierung oder einfach nur um körperlich in Form zu bleiben."

Fighterin

Sei dabei und entdecke deine ungeahnten Kräfte!
Der Workshop ist offen für alle Lesben, Heteras, transsexuelle und intersexuelle Frauen
Für die Herren wird es 2018 einen anderen Workshop geben

Selbstverteidigungs-Workshop
für Frauen am 21.10.17

Datum:
Samstag, 21.10.2017

Uhrzeit:
11 bis ca. 15 Uhr

Ort:
Realschule Ostheim (Landhausstraße 117, 70190 Stuttgart)

Mitzubringen:
Sportkleidung, Sportschuhe, Duschsachen und gute Laune. Wer Box-Handschuhe hat, kann diese gerne mitbringen.

Kosten:
Abseitz-Mitglieder: 10,00 €
Nichtmitglieder: 15,00 €

Anmeldung:
Wie immer bei unserer Sylvia unter office@abseitz.de

Rugby für alle geht in die zweite Runde!

Rugby für alle geht in die zweite Runde!

Und wieder bieten wir Dir/Euch die Möglichkeit, Rugby mit unserem Workshop-Leiter Stefan kennenzulernen!
Erlebe einen Tag voll Action, Sport, Spaß und lass dich von der wohl fantastischsten Kontaktsportart überhaupt packen. Jede*r ist herzlich eingeladen am Workshop teilzunehmen.  Lass uns geschlechterübergreifend zusammen Rugby spielen – ausprobieren und dabei sein!

Ob groß oder klein, ob dick oder dünn, jung oder jung geblieben - beim Rugbyspiel findet jede*r Platz. Beim Rugby zählen Teamspirit und das Miteinander! Wir freuen uns auf Euch!

Rugby-Workshop am 24.6.17 entfällt!

Rugby-Workshop am 23.9.17 fällt erkrankungsbedingt leider aus!

Datum: fällt aus!

Uhrzeit:
10 bis ca. 17 Uhr

Ort:
Sportplatz des Hegel-Gymnasiums (Krehlstraße 65,  Stuttgart-Vaihingen)

Mitzubringen:
Sportkleidung, Sportschuhe, Duschsachen und gute Laune. Wer Fußballschuhe hat, kann diese gerne mitbringen.

Kosten:
A
bseitz-Mitglieder: 10,00 €
Nichtmitglieder: 15,00 €

Anmeldung:
Wie immer bei unserer Sylvia unter office@abseitz.de

Rudern - Ganz-Körper-Training für alle - v2!

Rudern -
Ganzkörper-Training für alle v2!

Der Abseitz-Ruder-Workshop geht 2017 in die zweite Runde!
 

Ein reizvoller Sport in der Natur.

Ob jung oder jung geblieben: Rudern ist eine Sportart, die in jeder Altersklasse erlernt und ausgeübt werden kann.
Beim Rudern wird die Muskulatur der Beine, des unteren und oberen Rückens und des Nackens sowie der Arme und des Bauches trainiert und deren Aufbau und Erhalt gefördert.

Durch die Balance auf dem Wasser werden auch tieferliegende Muskelpartien stimuliert und der Gleichgewichtssinn gefördert..
Jede*r bestimmt selbst durch Ruder-Frequenz und entsprechenden Druck seine Trainingsintensität.... Ein Sport, der von Jung und Alt, Leicht und Schwer und großen oder etwas kleinerem Frauen und Männern gleichermaßen gut ausgeübt werden kann.

Beim Rudern kann man sich auspowern, sich den Kopf freimachen, Energie umwandeln und vieles mehr.
Rudern ist Wassersport - Man kann durchaus auch mal nass werden. Du solltest also unbedingt schwimmen können, um diesen wunderbaren Sport ausüben zu können!

 

 

Rudern-Workshop

Rudern-Workshop am 1.7.17

Samstag, 01.07.2017 ab 11 Uhr

Start: Lauffener Ruderclub
Neckaruferweg 2
74348 Lauffen am Neckar

Kursleiter: Bernd

Teilnahme-Gebühr Mitglieder: 15,00 €
Teilnahme-Gebühr Nichtmitglieder: 20,00 €
(Kursgebühr, Bootsmiete, Mittagessen, Mineralwasser inkl.)

Anmeldung bitte über Sylvia - bitte mit Info, ob Fahrgemeinschaft gewünscht/angeboten: office@abseitz.de

Mitzubringen sind:

  • eng anliegende Sportbekleidung (keine Kapuzenpulli)
  • leichte Sportschuhen mit nicht allzu dicken Sohlen
  • Wechselkleidung, Duschsachen

....und viel gute Laune!

Der Kurs endet gegen 16 Uhr.

Übrigens:
Der Kurs findet bei nahezu jedem Wetter statt.
Nur bei Gewitter, Sturm und starkem Regen bleiben wir an Land.
Nieselregen stört ebenso wenig, wie kurze Schauer;-)
Rudern ist "Wassersport".

Die Kunst des Capoeira

Capoeira ist eine afrobrasilianische Tanz- und Kampfsportart. Sie diente zur Selbstverteidigung und kombinierte traditionelle Bräuche und Riten zu einer Form, die heute weit mehr ist als nur eine Kampfkunst. Capoeira vereint Bewegung und Musik, Spannung und Dynamik, Tradition und Evolution. Das Capoeiratraining soll Einblicke in Angriffs- und Verteidigungsübungen, Akrobatik und den kulturellen Hintergrund der Capoeira geben.

Capoeira Angelo

Durch Bewegungssquenzen werden Abläufe geübt und im Musikunterricht werden Lieder und Rhythmen einstudiert welche am Schluss in der „Roda“ (Kreis) ihren Einsatz finden. Begleitet von Rhythmen auf dem Berimbau, Percussion- und Rhythmusinstrumenten begegnen sich zwei Kontrahent*innen in der Mitte des Kreisen um gemeinsam die Capoeira zu spielen.

 

Workshop Irish Set Dance 2.0

Irish Set Dance

Es ist so weit - der Irish Set Dancing Workshop von 2016 geht in die
nächste Runde. Wieder hat sich unsere Irish Set Dance Expertin Alex
bereit erklärt, den Workshop zu leiten. Neugierige sind genauso
willkommen wie Wiederholungstäter*innen aus der ersten Runde. Euch
erwarten mitreißende Musik, Spaß und Bewegung.

Seinen Ursprung hat die Tanz Form in den ländlichen Regionen Irlands und
erfreut sich heute weltweit großer Beliebtheit. Wer hier aber an
Riverdance denkt liegt falsch - Stepschritte und Sprünge kommen beim Set
Dance nicht vor. Set-Tänze werden von vier Paaren, die sich im Quadrat
gegenüberstehen, zu irischer Musik getanzt. Irish Set Dancing ist nicht
nur ein Folkloretanz, sondern ein fröhliches freundschaftliches
Zusammenkommen. Es eignet sich für alle, die Spaß an irischer Musik und
am Tanzen haben. Mittanzen kann jede/r. Du brauchst weder Vorkenntnisse
noch eine/n feste/n Tanzpartner/in, dafür aber bequeme Kleidung und
bequeme Schuhe mit glatter Sohle.

Die Workshop Reihe bei Abseitz – aktuell und attraktiv

Seit einigen Jahren bieten wir bei Abseitz in loser Reihe zusätzlich zum regulären Angebot aus den Abteilungen Workshops an, die gleich mehrere Intentionen verfolgen. Ursprünglich aus der Erkenntnis entstanden, dass sich bei uns laut Ergebnis unserer Teilnehmerstatistik doch ganz schön viel passive Mitglieder tummeln, wollten wir schauen wie wir diese innerhalb von Abseitz wieder in Bewegung bringen. Mal was Neues, Anderes anbieten stand auf der Agenda. Zusätzlich fanden wir die Idee reizvoll damit unseren Aktiven über den Abteilungssport hinaus ein Angebot zu machen und auf diesem Weg auch mit Mitgliedern aus den anderen Abteilungen in Kontakt zu kommen. Da von Anfang an immer Gäste willkommen waren, sind wir der Mitgliedergewinnung durch dieses Angebot immer positiv aufgeschlossen. ;-)

Und letztlich starten wir bei Neugründung einer Abteilung immer mal mit einem Workshop, um ein Gefühl zu bekommen, wie sich etwas dauerhaft Neues so anlässt.

Um allen Zielvorstellungen gerecht zu werden ist es uns wichtig dieses Angebot auch preislich attraktiv zu gestalten: Mitglieder sind mit 10 € dabei und Nichtmitglieder zahlen 15 € für die Teilnahme an einem Workshop, der sich in der Regel über einen halben Tag erstreckt.

Bei der Umsetzung angewiesen, sind wir auf die Ideen, Vorschläge und die Unterstützung unserer Mitglieder. Zu jedem Angebot sollte sich jemand finden, der oder die am Workshop teilnimmt und ein wenig den Ablauf koordiniert. Die benötigte Infrastruktur, Halle, Veranstaltungsort, Ausstattung, TrainerIn, wird von unserem Vorstand Sportbetrieb organisiert. Und wenn es ein Erfolg ist und Spaß gemacht hat, steht einer Wiederholung nichts entgegen. Im besten Fall weisen wir, aus einem Workshop entstanden, dann mit einer Abteilungsgründung auf.

 

Gutscheine

Nicht nur für unsere Jubilare - Gutscheine zum Verschenken sind beim Office erhältlich.

 

Kontakt

Ideen für neue Workshops? Melde dich bei Karo: Vorstand Sportbetrieb erhältlich.

 

Bisherige Workshops 

  •  WSR*01: Feldenkrais + Tanzen
  •  WSR*02: GiGong + Pilates
  •  WSR*03: Pilates + Rückengymnastik
  •  WSR*04: Feldenkrais + Movementtanz
  •  WSR*05: Nordic-Walking
  •  WSR*06: Selbstverteidigung + Taekwondo
  •  WSR*07: Feldenkrais + Movement-Tanz
  •  WSR*08: entfallen
  •  WSR*09: LatinFever + Zumba
  •  WSR*10: Bodyforming + Pilates
  •  WSR*11: Tanzen mal anders + Meditatives Tanzen